FIMA verwendet Pressen der neuesten Generation

In der Pressabteilung nimmt das Rohmaterial Form an; hier befinden sich elektronisch gesteuerte automatische Pressen, die das Pressen von horizontal und vertikal gelochten Teilen in kontinuierlichem und diskontinuierlichem Prozess ermöglichen. Sie umfasst darüber hinaus Schraubpressen mit einer Maximalleistung bis 900 t, mit denen Produkte bis zu einem Gewicht von 8 kg gepresst werden können. 

Mit diesen Maschinen können Bauteile für unterschiedlichste Branchen hergestellt werden - von der Automobilindustrie über die Armaturenindustrie und die Heizungs- und Sanitäranlagenbranche bis zur Kältetechnikindustrie sowie der Möbel- und Designindustrie. Die hohe Qualität der Erzeugnisse wird durch Strahlungspyrometer garantiert, die die Kontrolle und Registrierung der Presstemperatur ermöglichen. Im Folgenden einige mögliche Legierungsbeispiele: CW602N, CW612N, CW617N, CW625N, CW626N, CW713R, CW724R, CW725R, CW510L, CW511L

GIEßEN